StE Steuern der
Energiewirtschaft

Fachinformationen für Steuerjuristen und -berater der Energiewirtschaft



Kennwort vergessen??

Suche
Erweiterte Suche
Schwerpunkte
Archiv
 

Aufsätze
Umsatzsteuer und EEG - Umsatzsteuerliche Praxisfragen bei Einspeisevergütung, Marktprämie, EEG-Umlage und Co. (16.12.2015, Dr. Tanja Utescher-Dabitz)
Seit das erste Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im Jahr 2000 eingeführt wurde, gab es zahlreiche Novellierungen dieses Gesetzes, zuletzt 2014 (siehe Kapitel 2). Diese kontinuierliche Weiterentwicklung und Veränderung des gesetzlichen Rahmens führt zu zahlreichen Übergangsregelungen für Bestandsanlagen, sodass es viele verschiedene EEG-Fördersysteme nebeneinander gibt. Das stellt hohe Anforderungen - auch an die umsatzsteuerlich korrekte Einordnung der sehr vielschichtigen EEG-Sachverhalte.  [...]
Umsatzsteuerliche Einordnung der „Teilrücknahmebescheide“ des BAFA (17.02.2016 StB Dipl.-Kfm. Bernhard Groth und RA Andreas Große)
mehr Info  [...]
Gesetze und Verordnungen
Informationen zu den Stromsteuerbefreiungen nach § 9 Absatz 1 Nummer 1 und Nummer 3 Stromsteuergesetz (StromStG) mit Hinweisen zu den Wechselwirkungen der Stromsteuerbefrei¬ungen zu den Förderungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und dem Kraft- (30.05.2017 Dr. Max Marquard)
In der Rechtssache C‑453/15 betreffend ein Vorabentscheidungsersuchen nach Art. 267 AEUV, eingereicht vom Bundesgerichtshof (Deutschland) mit Entscheidung vom 22. Juli 2015, beim Gerichtshof eingegangen am 24. August 2015, in dem Strafverfahren gegen A, B, Beteiligter:  [...]
Informationen zu den Stromsteuerbefreiungen nach § 9 Absatz 1 Nummer 1 und Nummer 3 Stromsteuergesetz (StromStG) mit Hinweisen zu den Wechselwirkungen der Stromsteuerbefrei¬ungen zu den Förderungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und dem Kraft- (30.05.2017 Dr. Max Marquard)
In der Rechtssache C‑453/15 betreffend ein Vorabentscheidungsersuchen nach Art. 267 AEUV, eingereicht vom Bundesgerichtshof (Deutschland) mit Entscheidung vom 22. Juli 2015, beim Gerichtshof eingegangen am 24. August 2015, in dem Strafverfahren gegen A, B, Beteiligter: mehr Info  [...]
Rechtsprechung
Abschreibungsbeginn bei Windkraftanlagen (14.06.2017 Dr. Max Marquard)
Die Anschaffungskosten einer durch Kaufvertrag bzw. Werklieferungsvertrag erworbenen Windkraftanlage können erst ab dem Zeitpunkt des Übergangs des wirtschaftlichen Eigentums abgeschrieben werden. Das wirtschaftliche Eigentum an einer Windkraftanlage geht erst im Zeitpunkt des Gefahrübergangs auf den Erwerber bzw. Besteller über.  [...]
Anlagebetrug im Zusammenhang mit Blockheizkraftwerken- Bestimmung der Einkunftsart (21.12.2016 Dr. Max Marquard )
1. Zur Frage, welcher Einkunftsart Verluste zuzuordnen sind, die aus einem betrügerischen Anlagesystem im Zusammenhang mit der beabsichtigten - aber nicht realisierten - Anschaffung und Nutzung von Blockheizkraftwerken entstehen. 2. Bei einem sog. „Verpachtungsmodell“ liegen sonstige Einkünfte im Sinne des § 22 Nr. 3 EStG vor.  [...]
 

Copyright EW Medien und Kongresse GmbH | Kontakt | Nutzungsbedingungen
Energiebranche | Wasserstoff + Brennstoffzelle